Tester zuhause am Laptop mit Blaettertool
Button: Jetzt kostenlos anmelden

Da Sie als Umfrageteilnehmer Kosten für Internetzugang etc. haben, erhalten Sie für die Teilnahme Punkte, sogenannte E-Points. Die Anzahl der E-Points hängt von der Länge der Umfrage ab und wird Ihnen in der Einladungsemail mitgeteilt. Ein E-Point entspricht 25 Cent.

Beispiel: Für eine sehr kurze Befragung (4-5 Minuten) erhalten Sie
2 E-Points (= 50 Cent), für eine umfangreiche Befragung (20-25 Minuten) erhalten Sie 8 E-Points (= 2€).

Sobald Ihr Konto die Grenze von 100 E-Points überschreitet, können Sie sich eine Prämie bei unseren Partnern aussuchen.

amazon logo

Bei Amazon.de finden Sie ein umfangreiches Angebot an Büchern, Musik, DVDs, Videos, Elektronik und Software. Sie können Ihre Punkte für Amazon-Gutscheine im Wert von 25€, 40€ oder 50€ umwandeln.

trees for the future logo Spenden sie Bäume!

In 19 verschiedenen Ländern betreut Trees For The Future Aufforstungsprogramme und hat seit 1988 rund 65 Millionen Bäume gepflanzt. Das Engagement geht über bloße Aufforstungsmaßnahmen hinaus, da die Baumschulen den Menschen vor Ort Arbeit geben. Außerdem achtet Trees For The Future darauf, dass solche Bäume angepflanzt werden, die einen zusätzlichen Nutzen für die umliegende Bevölkerung haben und nicht nur als Feuerholz Verwendung finden. Schon ab einer Spende von 30 E-Points können Sie Trees for the Future darin unterstützen, gerodete Flächen durch nachhaltige Forstwirtschaft wieder aufzuforsten.

Ein Platz für Kinder

Die Stiftung "Ein Platz für Kinder" engagiert sich für Kinder, die von der Gesellschaft vergessen wurden. Für missbrauchte, misshandelte und traumatisierte Kinder. Für Kinder, die keine Lobby haben.
Wir möchten diesen Kindern ihr Recht auf eine Kindheit zurückgeben. Eine Kindheit ohne Gewalt, psychischen Druck und ohne Angst. Darauf hat jedes Kind ein verbrieftes Recht. Dafür setzen wir uns ein.
Deshalb initiieren und finanzieren wir Schutzhäuser für missbrauchte Kinder in ganz Deutschland. Darin werden sie liebevoll aufgefangen und professionell betreut.
Die Stiftung betreibt zwei Kinderhäuser in Deutschland und eines in Port-au-Prince, Haiti.